Pavlova, Baisertorte mit vielen frischen Früchten

Pavlova Torte – Baiser Torte

Die Pavlova ist eine mit Sahne und Früchten gefüllte Torte aus einer Baiser Masse. Eine perfekte Sommertorte, wann es frische Früchte und Beeren zu kaufen gibt. Die Pavlova ist einfach zu machen und ich zeige dir wie es geht.

In meinem Rezept backe ich zwei Baiserböden und fülle sie mit geschlagener Sahne. Oben auf die Torte gebe ich viele frische Früchte.

Eine zweischichtige Pavlova Torte mit Sahne Füllung und Früchte Topping auf einem Teller angerichtet.

Was ist Pavlova? 

Pavlova, manchmal auf Deutsch auch Pawlova geschrieben, ist eine mit Sahne und Früchten gefüllte Torte aus einer Baisermasse, die sowohl in Australien als auch in Neuseeland als ein Nationalgericht angesehen wird. Beide Länder beanspruchen die Erfindung der Süßspeise für sich.

Fest steht, dass die Torte nach der russischen Ballerina Anna Pawlowa benannt wurde, die Ende der 1920er Jahre in beiden Ländern Gastauftritte hatte.

Das Oxford English Dictionary nennt Neuseeland als Ursprungsort, weil das älteste bekannte Rezept dieses Namens 1927 dort erschien. 

Quelle: Wikipedia

Eine zweischichtige Pavlova Torte mit Sahne Füllung und Früchte Topping auf einem Teller angerichtet.

Welche Früchte passen zu einer Pavlova Torte? 

Für das Topping auf der Torte kannst du alle Früchte und Beeren verwenden, die dir schmecken. 

Ich habe Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Physallis und ein paar Weintrauben verwendet.

Wenn dir mein Rezept für Pavlova gefallen hat, magst du vielleicht auch mein Rezept für Käsekuchen mit frischen Beeren (klicken). Schau es dir einmal an.

Gefallen dir meine Rezepte?

Wenn du mein Rezept ausprobiert hast, freue ich mich über einen Kommentar und ein paar Sterne in der Bewertung.

Nutze das Kommentarfeld weiter unten, um mir eine Nachricht zu schicken und mein Rezept zu bewerten.

Es ist sehr interessant für mich zu hören wie du mit meiner Anleitung und meinen Rezepten zurechtkommst.

Hast du mein Rezept für Pavlova ausprobiert?

Wenn du das Rezept ausprobiert hast und es auf Instagram als Foto teilst, dann verwende den Hashtag #lydiasfoodblog.

Ich freue mich deine Kreationen zu sehen.

Hast du etwas an meinem Rezept verändert?

Ich freue mich immer über Tipps und Anregungen von dir.

Hinterlasse einen Kommentar, damit alle sehen können auf was für Ideen du gekommen bist.

Willst du mehr Rezepte und Ideen von mir sehen?

 …. dann folge mir auch auf Pinterest und Instagram.

Ich wünsche dir ganz viel Spaß auf meinem Blog,

deine Lydia ❤❤❤❤

Eine zweischichtige Pavlova Torte mit Sahne Füllung und Früchte Topping auf einem Teller angerichtet.

Pavlova, Baisertorte mit vielen frischen Früchten

Pavlova Torte - Baiser Torte

Lydia
Eine himmlisch luftige Torte
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Arbeitszeit 25 Min.
Gericht Dessert
Land & Region International
Portionen 12
Kalorien 280 kcal

Du brauchst

  • Schüssel, Mixer, Backblech, Backpapier, Löffel ggf. Spritzbeutel, Messer

Zutaten
  

Baiser Torte:

  • 5 Eiweiß
  • 1 Päkchen Vanillin Zucker
  • 340 g Zucker
  • 1 TL Apfelessig
  • 2 EL Speisestärke

Für die Füllung:

  • 250 ml Sahne
  • 1 TL San-apart ½ Päckchen Sahnesteif
  • Frische Früchte Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren, Physallis

Anleitungen
 

  • Den Backofen auf 140° Ober-/ Unterhitze vorheizen.
  • Die Eier trennen. Nur das Eiweiß wird hier gebraucht. Die Eier dürfen nicht direkt aus dem Kühlschrank kommen! Sie müssen raumtemperiert sein.
  • Mit dem Mixer die Eiweiße mit dem Vanillinzucker steif schlagen. Den Zucker nach und nach langsam dabei einrieseln lassen. Dabei immer weiter mixen. Den Essig hinzufügen und nach und nach die Speisestärke einrühren.
  • Die steif geschlagene Eiweißmasse in 2 Teilen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
    Ein Baiserboden auf einem Teller.
  • Tipp: Du kannst das mit einem Löffel oder einem Spritzbeutel machen.
  • Das Backblech in den vorgeheizten Backofen geben und die Temperatur sofort von 140° auf 100° reduzieren.
    Für ca. 100 Min. backen. Ab der 90 Min. im Auge behalten damit das Baiser nicht zu dunkel wird. Die Pavlova soll nicht gebräunt werden.
  • Die Tür des Backofens die ganze Zeit geschlossen halten. Nach Ende der Backzeit den Ofen ausschalten, die Tür zu lassen und die Pavlova im Ofen eine Stunde auskühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit: Für den Belag die Sahne mit dem San-apart steif schlagen und kalt stellen.
    Die Früchte waschen und gründlich abtropfen lassen.
  • Anschließend die Hälfte der Sahne auf den ersten Boden streichen und mit Früchten belegen.
    Eine Pavlova mit Sahne Creme und Früchten.
  • Den zweiten Boden darauf setzen und wieder mit der Sahne bestreichen.
    Eine zweistöckige Baiser Torte mit Füllung aus einer Sahne und Früchten.
  • Mit den frischen Früchten oder Beeren nach Wahl garnieren.
    Pavlova, Baisertorte mit vielen frischen Früchten

Notizen

Ich habe noch etwas Himbeersoße über die Früchte gegeben
Keyword backen, Baiser, Baiser mit Früchten, Dessert, Früchte, kuchen, Pavlova, süß backen

2 Kommentare zu „Pavlova Torte – Baiser Torte“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Recipe Rating




%d Bloggern gefällt das: