Knusprige Kartoffeln und Hähnchenkeulen aus dem Backofen, dazu Guacomole

Hähnchenunterkeulen & Kartoffeln

Hähnchenkeulen und Kartoffeln aus dem Backofen sind schnell vorbereitet und machen sich dann von alleine im Backofen. Ein tolles Gericht fürs Wochenende oder wenn man für Gäste kocht. Mir schmecken die Kartoffeln am besten mit einer scharfen Guacamole. Die Kartoffeln mariniere ich mit Maismehl, das macht sie schön knusprig.

Hähnchen und Kartoffeln aus dem Backofen

Ein einfaches Ofengericht 
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit1 Std.
Arbeitszeit1 Std. 20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International
Keyword: Avocado, Backofengericht, Fleisch, Guacamole, Hähnchen, Hähnchen aus dem Backofen, Hähnchen und Kartoffeln aus dem Ofen, Kartoffel
Portionen: 2 Portionen
Kalorien: 480kcal
Autor: Lydia

Zutaten

6 Hähnchenunterkeulen

    Marinade:

    • 1-2 EL Olivenöl
    • 1 EL Paprikapulver
    • 1 EL Knoblauchpulver
    • 1 TL Pfeffer
    • 1 EL Salz

    6 Kartoffeln

      Marinade:

      • 1 EL Salz
      • 1 TL Paprikapulver
      • 1 TL Knoblauchpulver
      • 1 Eiweiß
      • 1 EL Maismehl
      • 1 TL Pfeffer

      Guacamole:

      • 1 reife Avocado
      • 1 EL Limettensaft
      • 1 EL Olivenöl
      • 2 EL Basilikum gehackt
      • 50 g Creme Fraiche
      • 5 Cocktailtomaten
      • eine Prise Salz und Pfeffer
      • 1-2 TL Chilipulver

      Anleitungen

      Den Backofen auf 200° Ober- Unterhitze aufheizen.

        Aus dem Olivenöl und den Gewürzen eine Marinade herstellen.

        • Die Hähnchenkeulen waschen und trockentupfen und mit der Marinade von allen Seiten marinieren. Anschließend in eine ofenfeste Auflaufform oder auf ein Backblech geben.
        • Die Kartoffeln waschen und in Spalten schneiden.
        • Aus dem Eiweiß, dem Maismehl und den Gewürzen die 2. Marinade herstellen und die Kartoffeln darin wälzen.
        • Die Kartoffel um die Hähnchenkeulen verteilen.
        • Die Auflaufform in den Backofen geben und für eine Stunde backen.
        • Das Fruchtfleisch von 1 reifen Avocado mit einer Gabel zerdrücken. Mit Limettensaft, Olivenöl, gehacktem Basilikum, Creme fraiche mischen. Die Cocktailtomaten ganz klein schneiden und dazu geben, mit Salz, Pfeffer, und Chiliflocken würzen.
        • Die Kartoffeln mit den Hähnchenkeulen und der Avocadocreme servieren.
          Knusprige Kartoffeln und Hähnchenkeulen aus dem Backofen, dazu Guacomole

        Notizen

        Achtung: Die Guacamole ist mit 2 TL Chilli Pulver sehr scharf.

        Kommentar verfassen

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.