Go Back
In einer schwarzen Pfanne Chicken Alfredo, ein Nudelgericht mit Hähnchenstreifen. Mit Petersilie bestreut.
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Chicken Alfredo

Nudeln und Hähnchen in cremiger Parmesan Soße
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: American, Deutschland
Keyword: 30 Minuten Gericht, Essen für jeden Tag, Hähnchen mit Pasta, Hühnchen Alfredo, Kinderessen, Nudelgericht, Schnell und einfach, Schnelle Pasta
Portionen: 4
Kalorien: 550kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Schneidebrett, Messer, Topf, Pfanne, Pfannenwender

Zutaten

  • 300 g Spaghetti
  • 400 g Hähnchenfilet
  • 2 Schalotten oder kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Pilze z.B. Champignons und Mini Kräutersaiblinge
  • 300 ml Sahne oder Sahneersatz
  • 1 TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • ½-1 TL Chili Pulver
  • 2 Stiele Petersilie
  • 30-50 g Parmesan
  • 3 EL Olivenöl
  • Außerdem:
  • etwas frische, klein gehackte Petersilie zum Bestreuen

Anleitungen

  • Das Hähnchen waschen und trocken tupfen, anschließend in Streifen schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • Die Pilze säubern und von Erdresten befreien. Je nach Größe der Pilze, die Pilze halbieren oder vierteln.
  • Tipp: Wie du Pilze am besten reinigst kannst du in meinem Beitrag zu meiner Feine Pilz-Creme-Suppe mit Champignons nachlesen.
  • Den Parmesan reiben, die Petersilie waschen und fein hacken.
  • Tipp: Du kannst auch Petersilie aus der TK verwenden, ca. 2 EL.
  • Das Öl in einer hohen Pfanne erhitzen. Das Hähnchenfleisch darin scharf anbraten und mit Salz, Pfeffer und Chili Pulver würzen. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und zur Seite stellen.
    In einer Pfanne Hähnchen in Streifen geschnitten, die angebraten werden.
  • Die Pilze in die Pfanne geben und für ca. 4 Minuten dünsten.
    In einer schwarzen Pfanne Champignons und kleine Kräutereitlinge angebraten in Olivenöl.
  • Anschließend die Zwiebelwürfel und den gehackten Knoblauch dazu geben und mit andünsten.
    Angebratene Pilze mit Zwiebeln in einer Pfanne.
  • Mit der Sahne ablöschen und aufkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
    Angebratene Pilze mit Sahne abgelöscht in einer Pfanne.
  • Das Hähnchenfilet wieder in die Pfanne geben.
    In einer Pfanne kocht helle Soße mit Hähnchen Streifen für Chicken Alfredo.
  • Die frische Petersilie und für 10 Minuten einkochen lassen.
    In einer Pfanne Hähnchenszreifen in Sahne Soße mit Petersilie.
  • Währenddessen die Nudeln (Spaghetti) in einem hohen Topf mi ausreichend Salzwasser kochen. Anschließend abgießen und etwas Nudelwasser dabei auffangen.
  • Den geriebenen Parmesan in die Soße rühren und vollständig auflösen. Jetzt noch einmal abschmecken und ggf. noch etwas Salz und Pfeffer dazugeben.
  • Tipp: Wenn du Milch verwendet hast und die Soße nicht genug eigekocht ist, kannst du etwas mehr Parmesan zum Binden der Soße benutzen.
  • Die Nudeln mit in die Pfanne geben und alles vorsichtig miteinander vermischen.
    In einer schwarzen Pfanne Chicken Alfredo, ein Nudelgericht mit Hähnchenstreifen.
  • Tipp: Wenn die Flüssigkeit beim Kochen zu schnell verkocht, einfach einige Esslöffel heißes Nudelwasser dazugeben.
  • Zum Servieren noch etwas frische Petersilie über das Chicken Alfredo streuen und genießen.
    In einer schwarzen Pfanne Chicken Alfredo, ein Nudelgericht mit Hähnchenstreifen. Mit Petersilie bestreut.

Notizen

Guten Appetit!