Go Back
In einer dunkelgrauen Auflaufform Lachs-Sahne-Gratin mit 4 Lachsfilets. Mit Dill bestreut. Im Hintergrund Deko.
Rezept drucken
5 von 16 Bewertungen

Lachs-Sahne-Gratin

Lachs in Sahne Soße, schnell und einfach aus dem Ofen.
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, Germany
Keyword: Fisch, Fisch im Ofen, Fix ohne Fix, Lachs aus dem Ofen, Lachs in Sahne Soße
Portionen: 4
Kalorien: 620kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Messer, Schneidebrett, Pfanne, Pfannenwender, Auflaufform

Zutaten

Fisch:

  • 4 Lachsfilet das sind in etwa 500 g
  • Salz, Pfeffer, Paprikapulver Chili Pulver nach Bedarf
  • 1 EL Zitronensaft

Sahne-Soße:

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 400-500 ml Sahne
  • 1 ½ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ Bund Dill Oder 2 EL TK

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze aufheizen.

Lachs vorbereiten:

  • Als Erstes den Lachs mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Chili Pulver von beiden Seiten würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Tipp: Du kannst den Lachs vorher auftauen lassen. Es funktioniert aber genauso gut mit gefrorenem Lachs, da verlängert sich die Backzeit um 10 Minuten.
  • Den Lachs in eine Auflaufform setzen.
    In einer Auflaufform gewürzte Lachsfilets.

Sahne-Soße:

  • Für die Soße die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  • Den Dill waschen, von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Zwiebel und den Knoblauch darin glasig andünsten.
    Angedünstete Zwiebel und Knoblauchwürfel in einer Pfanne mit Öl.
  • Anschließend das Tomatenmark dazugeben und anrösten.
    In einer Pfanne angedünstete Zwiebeln mit Öl und geröstetes Tomatenmark.
  • Die Sahne in die Pfanne gießen und aufkochen lassen.
    In einer Pfanne eine Sahne-Soße.
  • Tipp: Je nachdem wie viel Soße du haben möchtest, kannst du mehr oder weniger Sahne verwenden.
  • Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und 3 Minuten köcheln lassen dann den Dill dazugeben und unterrühren.
    In einer Pfanne Sahne-Soße mit frischem gehackten Dill.
  • Die Sahne-Soße üben die Lachsfilets in die Auflaufform geben.
    In einer Auflaufform Lachs in Sahne-Soße.
  • Den Lachs in Sahne-Soße für 20 Minuten im Backofen garen.
  • Tipp: Während der Lachs im Backofen ist, kannst du die Beilage zubereiten. Dazu passt Kartoffelpüree oder Reis sehr gut.
  • Den Lachs aus dem Ofen holen, mit etwas frischem Dill bestreuen und servieren.
    In einer dunkelgrauen Auflaufform Lachs-Sahne-Gratin mit 4 Lachsfilets. Mit Dill bestreut. Im Hintergrund Deko.

Notizen

Dazu passt Reis, Kartoffelpüree oder einfach Gemüse.