Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Blätterteig-Taschen mit Feta und Spinat.

Herzhaft gefüllte Blätterteig Taschen.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Appetizer
Land & Region: Deutschland
Keyword: Blatterteig gefüllt, Feta und Spinat, Gefüllter Blätterteig, herzhaft gefüllter Blätterteig
Portionen: 8
Kalorien: 124kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Messer, Schneidebrett, Pfanne, Pfannenwender, Backblech mit Backpapier

Zutaten

  • 1 Rolle Blätterteig Kühlregal
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 120 gr Spinat TK
  • 135 gr Feta Käse
  • 1/4 TL Salz
  • eine Prise Pfeffer
  • eine Prise Paprikapulver
  • 200 gr Mozzarella Käse gerieben

Zum Bestreichen;

  • 1 Eigelb
  • 2 EL Milch

Anleitungen

  • Den Backofen auf 200° Ober- und Unterhitze vorheizen.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und klein hacken. Den Feta Käse in kleine Würfel schneiden oder mit den Händen zerkrümeln.
  • In einer Pfanne in etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Knoblauch darin andünsten.
  • Den Spinat mit in die Pfanne geben und für weitere 5 Minuten andüsten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und abschmecken.
  • Die Spinat-Mischung etwas auskühlen lassen und anschließend den Feta Käse dazugeben. Alles gut miteinander vermischen.
  • Den Blätterteig ausbreiten und in 8 gleich große Vierecke schneiden.
  • In die Mitte es Quadrates jeweils 1 EL Feta-Mischung geben.
  • Die Quadrate zum Dreieck zusammen schlagen und den Rand mit einer Gabel fest andrücken.
  • Die Milch mit dem Ei verquirlen und die Blätterteigtaschen an der Oberseite damit bestreichen.
  • Den geriebenen Mozzarella oben auf die Teigtaschen streuen und die Taschen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  • Im vorgeheizten Backofen für ca. 20 Minuten backen.
    Auf einem Schieferbrett angerichtet Blätterteig-Taschen mit Feta und Spinat.

Notizen

Dazu passt ein frischer Salat.