Go Back

Bandnudeln mit Ricotta und Spinat

Eine schnelle vegetarische Nudelpfanne mit Spinat und cremigem Ricotta
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit8 Min.
Arbeitszeit28 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International, Italian, Mediterranean
Keyword: Abendessen, Mittagessen, Nudeln, Nudelpfanne, Ricotta, schnelle Küche, Schnelle Pasta, vegetaisch
Portionen: 4
Kalorien: 625kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Pfanne, Topf, Pfannenwender, Nudelsieb, Messbecher

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Blattspinat frisch
  • 1 Tomate
  • 20 g Butter
  • 100 ml Weißwein
  • 250 ml Sahne
  • Salz, Pfeffer
  • eine Prise Muskat frisch gerieben
  • 300 g dünne Bandnudeln
  • 3 El Ricotta

Anleitungen

  • Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Spinat waschen und etwas zerkleinern. Die Tomate waschen und in Scheiben schneiden.
  • Die Butter in einem Topf zerlassen, Zwiebel und Knoblauch darin glasig dünsten.
    In einer Pfanne werden die Zwiebeln mit etwas Öl angedünstet.
  • Den Spinat dazugeben und kurz anbraten.
    Der frische Spinat kommt mit in die Pfanne.
  • Den Spinat zusammen fallen lassen.
    Der Spinat ist zusammen gefallen.
  • Mit Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen.
    Auf diesem Foto kommt der Weißwein mit in die Pfanne.
  • Tipp: Wenn du auch für Kinder kochst, kannst du stattdessen Gemüsebrühe oder hellen Traubensaft verwenden.
  • Mit Sahne auffüllen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und cremig einkochen lassen.
    Die Sahne ist auch in der Pfanne und wird jetzt aufgekocht.
  • Nudeln nach Packungsanweisung in reichlich kochendem Salzwasser bissfest garen.
    In einem Topf sieht man die Bandnudeln sprudelnd kochen.
  • Nudeln abgießen (dabei etwas Nudelwasser auffangen), kurz abtropfen lassen.
  • Die Tomatenscheiben in die Soße geben und erwärmen.
    Hier werden die klein geschnittenen Tomaten mit in die Soße gegeben.
  • Ricotta mit in die Soße geben und unterrühren.
  • Nudeln mit etwas Nudelwasser zur Spinat-Sahnesauce geben, untermischen und servieren.
    Alle Zutaten für die Bandnudeln mit Spinat und Ricotta sind jetzt in der Pfanne und werden durchgemischt. Das Gericht ist fertig zum Servieren.
  • Tipp: Erst ca. 4 EL Nudelwasser dazu geben und umrühren, wenn die Nudelpfanne nicht cremig genug ist, noch etwas mehr Nudelwasser dazugeben.
  • In der Pfanne oder auf einem Teller servieren.
    Eine vegetarisdche Nudelpfanne mit Ricotta, Spinat und Tomaten, angerichtet und dekorativ fotografiert in der Pfanne. Im Hintergrund auf einem Küchenhandtuch Tomate, Zwiebel und ein Schälchen Ricotta. Neben der Pfanne liegt ein Holzlöffel.

Notizen

Guten Appetit!