Go Back

Reis mit Gyros Marsala Soße

Ein schnelles Gericht für das man nicht lange in der Küche stehen muss.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Griechenland, International
Keyword: einfache Küche, Fleisch, Fleischgericht, Geschnetzeltes, Gyros, Hähnchen, Reis, Reisgericht, Schnell und einfach
Portionen: 4
Kalorien: 502kcal
Autor: Lydia

Zutaten

  • 1,5 Gläser Reis Basmati
  • 3 Gläser Wasser
  • 1 EL Salz

Gyros:

  • 400 g Hähnchenfilet
  • 3 EL Gyros Gewürz
  • 2 EL Olivenöl

Außerdem:

  • 100 g Champignons
  • 400 g Schmand
  • 25 ml Marsala
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Stiel glatte Petersilie

Anleitungen

  • Das Hähnchenfilet in mundgerechte Stücke schneiden. Aus dem Gyrosgewürz und dem Öl eine Marinade herstellen und das Fleisch damit vermengen. Nach Möglichkeit 20-30 Min. ziehen lassen.
  • Den Reis mit Wasser und Salz in einen Topf geben und für 15-20 Min. kochen, je nach Reissorte. Oder in einem Mikrowellengefäß mit Deckel in der Mikrowelle für 20 Min. garen.
  • Wenn du Gyros Gewürz selber mischen möchtest, schau oben in meinem Text nach wie ich das mache. Oder in meinem Rezept für Gyros mit Metaxasosse und Reis (klicken).
  • Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch rundherum von allen Seiten darin anbraten.
  • Die Champignons dazugeben und weitere 3 Min. braten.
  • Mit Marsala ablöschen, aufkochen und verdampfen lassen.
  • Anschließend den Schmand einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und abschmecken und für 10 Min. bei geringer Hitze köcheln lassen.
  • Den Reis mit der Soße servieren und etwas frische Petersilie darüber streuen.
    Gyrosgeschnetzeltes mit Schmand-Marsala-Soße in einer braunen Schale angerichtet und mit Petersilie bestreut

Notizen

Wer keinen Alkohol verträgt oder den einfach nicht mag, du kannst das Gericht auch ohne Marsala kochen.