Go Back
Gemüse-Curry mit Blumenkohl und Brokkoli mit Kokosmilch serviert mit Reis in einer braunen Schale.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Gemüse Curry mit Blumenkohl und Brokkoli

Veganes Curry mit Gemüse und Kokosmilch
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit35 Min.
Gericht: Hautpgericht
Land & Region: Indian
Keyword: Curry, Gemüse, Gemüsecurry, Kokosmilch, Lowcarb, Reis, schnelles Curry, vegan, Vegetarisch
Portionen: 4
Kalorien: 390kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Messer, Schneidebrett, Topf, Pfanne, Pfannenwender

Zutaten

  • 100 g Sellerie
  • 4 Spargel
  • 1 Paprika
  • 1 Zwiebel
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Brokkoli
  • 150 g Blumenkohl
  • 2 Möhren
  • 1 EL Erdnussöl
  • 1/2 Zucchini
  • Zuckererbsen
  • Eine Dose Kokosmilch
  • 2 EL rote Currypaste
  • Salz
  • Erdnüsse

Anleitungen

  • Das Gemüse putzen und waschen.
    Die Paprika in Streifen schneiden.
    Den Sellerie in Würfel schneiden.
  • Den Brokkoli und den Blumenkohl in Röschen teilen.
  • Möhren, Spargel und Zucchini in Scheiben schneiden.
  • Die Zwiebel fein hacken und den Sellerie in Würfel schneiden.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen und zuerst die Zwiebel darin anbraten und dann das andere Gemüse hinzufügen und alles für 5 Minuten garen.
    In einer Pfanne angebratenes Gemüse.
  • Mit der Gemüsebrühe aufgießen und für weitere 5 Minuten einkochen lassen.
  • Die Kokosmilch und die Currypaste dazugeben. Alles abschmecken und nach Bedarf noch etwas Salz oder Currypaste hinzufügen.
    In einer Pfanne angebratenes Gemüse mit Kokosmilch und Curry.
  • Das Gemüse Curry mit Reis servieren und mit ein paar Erdnüssen bestreuen.
    Gemüse-Curry mit Blumenkohl und Brokkoli mit Kokosmilch serviert mit Reis in einer braunen Schale.

Notizen

Du kannst das Gemüse Curry auch mit Hähnchen oder Pute ergänzen.