Go Back
In einer graufarbenen Auflaufform zu sehen, gefüllte Cannelloni mit Hackfleisch und Mozzarella aus dem Ofen in einer Tomatensoße. Im Hintergrund auf einem Handtuch dekorativ Cannelloni Nudeln, Tomaten, Knoblauch und Basilikum drapiert. Neben der Auflaufform zu sehen eine Küchenzange.
Rezept drucken
5 von 2 Bewertungen

Cannelloni mit Hackfleisch und Mozzarella aus dem Ofen

Lecker gefüllte Cannelloni mit Hackfleisch, in einer Tomatensoße und mit Mozzarella überbacken.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit35 Min.
Arbeitszeit1 Std. 5 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, Italian, Mediterranean
Keyword: Cannelloni, Cannelloni aus dem Ofen, Cannellonni mit Hackfeischfüllung, einfach und lecker, Familienessen, Ofen Cannelloni
Portionen: 4
Kalorien: 659kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Messer, Schneidebrett, Pfanne, Pfannenwender, Auflaufform

Zutaten

  • Zutaten:
  • 12 Cannelloni Nudeln
  • 500 g Hackfleisch Rind oder Gemischt
  • 1 Zwiebel
  • 1 TL Senf
  • 1 Ei
  • 1 EL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 3 EL Reis

Soße:

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml passierte Tomaten
  • 200 ml Sahne oder Sahneersatz
  • 2 EL Frischkäse Kräuter
  • 2 EL italienische Kräuter getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Pfeffer

Außerdem:

  • 2 Kugeln Mozzarella
  • Basilikumblätter

Anleitungen

  • Den Backofen auf 160° Ober-/Unterhitze vorheizen.

Für die Füllung:

  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben. Die Zwiebel, Knoblauchzehe, Senf, Ei, Reis sowie Salz und Pfeffer zum Hackfleisch geben und alle gut miteinander vermengen.
    In einer Metallschüssel zu sehen sind die Zutaten für die Füllung, bestehend aus Hackfleisch, Ei, Reis und Gewürzen zu erkennen.
  • Tipp: Ich verwende 10 Minuten Reis, da wird der Reis garantiert gar.
  • Die Masse etwas ruhen lassen und währenddessen die Soße vorbereiten.

Für die Soße:

  • Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und klein schneiden.
  • Eine Pfanne mit dem Öl erhitzen und die Zwiebel mit dem Knoblauch darin andünsten.
  • Anschließend mit den passierten Tomaten ablöschen und mit den Kräutern, Salz, Pfeffer und Zucker würzen und unter Rühren 5 Minuten kochen lassen.
    In einer schwarzen Pfanne kocht eine Tomatensoße, ein Rührlöffel ist im oberen Rand des Bildes zu erkennen. In der Pfannenmitte sieht man getrocknete Kräuter, die gerade erst in die Pfanne gegeben wurden.
  • Als nächstes kommt die Sahne mit dem Frischkäse in die Pfanne. Den Frischkäse in der Soße auflösen.
    Zu der Tomatensoße in der schwarzen Pfanne sind jetzt Sahne und Frischkäse hinzugefügt worden. Die Sahne ist untergerührt und der Frischkäse ist noch deutlich in der Pfannenmitte zu erkennen.
  • Tipp: Achte darauf, dass keine Klümpchen vom Frischkäse übrigbleiben.
    Die Soße für Cannelloni mit Hackfleisch und Mozzarella aus dem Ofen ist fertig gekocht in der Pfanne zu erkenne. Eine homogene rote Soße ist entstanden.
  • Die Soße für 10 Minuten kochen lassen.

In der Zwischenzeit:

  • Den Mozzarella abgießen und in Scheiben schneiden.
  • Eine Auflaufform buttern oder ölen.
  • Die Cannelloni mit der Hackfleischmasse füllen und nebeneinander in die Auflaufform legen.
    Die gefüllten Cannelloni liegen nebeneinander in der weißen Auflaufform.
  • Tipp: Das geht am besten mit den Fingern. Die Masse mit dem Zeigefinger in die Cannelloni schieben.
  • Anschließend die Soße über die Cannelloni geben.
    Auf diesem Bild ist die Tomatensoße für die Cannelloni mit Hackfleisch und Mozzarella aus dem Backofen über die gefüllten Cannelloni gegossen worden.
  • Die Cannelloni mit dem geschnittenen Mozzarella Käse belegen.
    Hier sieht man die vorbereiteten Ofen Cannelloni mit ein paar Scheiben Mozzarella Käse belegt in der Auflaufform.
  • Die Auflaufform in den vorgeheizten Backofen stellen und für 35-40 Minuten backen.
    In einer weißen Auflaufform zu sehen, gefüllte Cannelloni in einer Tomatensoße und mit Mozzarella überbacken. Im Hintergrund auf einem Handtuch dekorativ Cannelloni Nudeln, Tomaten, Knoblauch und Basilikum drapiert. Neben der Auflaufform zu sehen eine Küchenzange.
  • Nach dem Backen mit etwas frischem Basilikum verzieren und servieren.
    Auf einem dunklen Teller zu sehen, 3 gefüllte Cannelloni in einer Tomatensoße und mit Mozzarella überbacken. Im Hintergrund auf einem Handtuch dekorativ Cannelloni Nudeln, Tomaten, Knoblauch und Basilikum drapiert. Neben dem Teller zu sehen eine dunkle Gabel und ein dunkles Messer in mattschwarz. Fertig sind die Cannelloni mit Hackfleisch und Mozzarella aus dem Ofen.

Notizen

Wenn du magst kannst du auch eine Beilage, wie zum Beispiel Reis oder ein frisches Baguette dazu reichen.