Go Back
Cheesecake Muffins mit Heidelbeeren und Streuseln in der Muffinform dekorativ angerichtet, mit Zuckerguss und frischen Früchten dekoriert.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Cheesecake Muffins mit Heidelbeeren

Kleiner Käsekuchen in der Muffinform
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Dessert, Kuchen, Nachtisch
Land & Region: American, Deutschland
Keyword: backen, Beeren Cheesecake Dessert, Cheescake Muffins, Cheesecake Muffins, einfach backen, Heidelbeermuffins, Käsekuchen, Käsekuchen Muffins, Muffins, Nachtisch
Portionen: 12
Kalorien: 286kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Muffinform, Mixer oder Thermomix, Schüssel, Löffel

Zutaten

für den Teig:

  • 125 g weiche Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 Ei
  • 250 g Dinkel-Mehl Type 630
  • 1 TL Backpulver

für die Füllung:

  • 500 g Quark
  • 50 g Zucker
  • 150 g zerlassene Butter
  • 2 Eier
  • 1 Päckchen Paradiescreme, weiße Schokolade
  • 150 g Heidelbeeren

für die Streusel:

  • 1 EL Mehl

Anleitungen

  • Den Backofen auf 180° Ober Unterhitze vorheizen. Eine 12er Muffinform mit Papierförmchen auslegen.

Mit dem Mixer:

  • Die Butter mit dem Zucker mit einem Mixer schaumig schlagen. Das Ei einrühren, Mehl und Backpulver vermischen und nach und nach portionsweise in den Teig sieben und mixen.
  • Für die Füllung den Quark mit dem Zucker cremig rühren (mit Hilfe des Mixers). Die zerlassene Butter einrühren, die Eier einzeln dazu geben.
  • Das weiße Schokoladenpulver zum Schluss in die Quarkmasse geben und glatt rühren.

Thermomix Variante:

  • Die weiche Butter mit dem Zucker, den Eiern und dem Mehl in den Mixtopf geben und 20 Sekunden Stufe 4 mixen.
  • Das Mehl mit dem Backpulver vermischen und in den Thermomix sieben. Nochmal 20 Sekunden Stufe 4 mixen.
  • Den Mixtopf einmal ausspülen.
  • Anschließend den Quark mit dem Zucker in den Mixtopf geben und 15 Sekunden Stufe 3 mixen.
  • Die zerlassene Butter langsam in den Mixtopf geben, den Themomix dabei auf Stufe 3 laufen lassen.
  • Die Eier dazugeben und noch einmal für 15 Sekunden Stufe drei mixen. Zum Schluss das weiße Schokoladenpulver in den Mixtopf geben und alles zusammen Stufe 4 / 40 Sekunden zu einer cremigen Masse verrühren.
  • Aus dem Teig 12 kleine Kugeln formen und in die Papierförmchen legen. Mit den Fingern flach als Boden andrücken.
  • Achtung: Es muss etwas Teig für die Streusel übrig bleiben.
  • Die Quarkfüllung gleichmäßig auf die Papier Förmchen aufteilen.
  • Die Heidelbeeren in die Quarkmasse setzen und leicht eindrücken.

Streusel:

  • Aus dem Rest des Mürbeteig mit der Zugabe von 1 bis 2 EL Mehl eine Streusel Masse kneten. Die Streusel auf die Muffins bröseln.
  • Die Muffins im vorgeheizten Backofen ca 30 Minuten auf mittlerer Schiene backen.
  • Herausnehmen und einige Minuten ruhen lassen.
  • Die Muffins nach Lust und Laune verzieren. Mit frischen Früchten dekorieren oder mit einer Zuckerguss Masse begießen.
    Cheesecake Muffins mit Heidelbeeren und Streuseln in der Muffinform dekorativ angerichtet, mit Zuckerguss und frischen Früchten dekoriert.

Notizen

Gutes Gelingen!