Go Back

Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch

Eine Klassiker der Familienküche, schmeckt Groß und Klein.
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Appetizer, Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: Einfach kochen, Eintopf, Eintopf mit Hackfleisch, Käse Lauch Suppe, Mittagessen, Schnell und einfach
Portionen: 4 Personen
Kalorien: 560kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Topf, Pfannenwender, Schneidebrett, scharfes Messer

Zutaten

  • 500 g Hackfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1 Stange Lauch heißt auch Porree
  • 5 Champignons
  • 200 g Schmelzkäse mit Kräutern
  • 1 EL Öl Olivenöl, Sonnenblumenöl, Distelöl
  • 1,2-1,5 Liter Rinderbrühe
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 4 große Kartoffeln

Anleitungen

Die Vorbereitung:

  • Als erstes die Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden.
  • Den Porree waschen einmal in der Länge durchschneiden und in Scheiben schneiden.

Jetzt wird gekocht:

  • Das Öl in einem hohen Topf erhitzen und das Hackfleisch darin krümelig anbraten.
    Für die Käse-Lauch-Suppe mit Hack wird das Hackfleisch in einem hohen Topf krümelig angebraten. Zu sehen ist der Topf mit einem Pfannenwender darin.
  • Im nächsten Schritt kommen die gewürfelten Zwiebeln und Knoblauchzehen zum Hackfleisch und werden kurz mit angebraten.
    Zum angebratenen Hackfleisch kommen die klein geschnittenen Zwiebeln und der Knoblauch.
  • Dann folgt der Porree, auch kurz anschwitzen.
    Als Nächstes kommt der geschnittene Lauch mit in den Topf und wird untergerührt.
  • Die Champignons dazu geben und noch einmal für 1-2 Minuten weiter andünsten.
    In diesem Schritt sieht man die die vor geschnittenen Pilze mit in den Topf kommen.
  • Mit der Rinderbrühe ablöschen und den Schmelzkäse dazu geben, gut unterrühren und aufkochen lassen.
    Die Gemüse Hackfleisch Mischung für die Käse-Lauch-Suppe mit Hackfleisch wird mit Brühe aufgegossen.
  • Als letzes kommen die Kartoffeln in die Suppe. Mit Salz und Pfeffer würzen und die Suppe für 15-20 Minuten bei kleiner Flamme kochen lassen.
    Bei diesem Verarbeitungsschritt kommen die in Würfel geschnittenen Kartoffeln mit in die Suppe.
  • Die Suppe in Suppenschälchen servieren und genießen.
    Zwei braune Suppenschälchen, gefüllt mit einer Käse-Lauch-Suppe. Im Hintergrund sieht man eine Stange Lauch, eine Zwiebel und Champignons, dekorativ auf einem Küchenhandtuch fotografiert.

Notizen

Dazu passt ein frisches Baguette oder Brot. Guten Appetit.