Go Back
Klassischer Kartoffelsalat mit Ei und Gewürzgurken in einer Schale dekorativ fotografiert
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Klassischer Kartoffelsalat

Grundrezept für klassischen Kartoffelsalat mit Mayonnaise
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Beilage
Land & Region: Deutschland, German
Keyword: einfacher Kartoffelsalat, Kartoffelsalat, Kartoffelsalat mit Mayo einfach, Kartoffelsalat mit Mayonnaise, klassischer Kartoffelsalat, Omas Kartoffelsalat, Schnitzel mit Kartoffelsalat, vegetarischer Kartoffelsalat
Portionen: 6
Kalorien: 200kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Topf, Messer, Schneidebrett, Schüssel, Schälchen, Löffel

Zutaten

Zutaten Salat:

  • 550 g Kartoffeln
  • 6 Eier
  • 1 Zwiebel
  • 190 g Cornichons

Zutaten Dressing:

  • 100 g Mayo
  • 5 EL Gurkenwasser
  • 1 TL Senf
  • ½ TL Salz
  • ½ TL Pfeffer
  • 1 Prise Zucker

Servieren:

  • Frische Petersilie

Anleitungen

Salat:

  • Die Kartoffeln zuerst waschen. Dann die Kartoffeln mit Schale in ausreichend Wasser mit 1 gehäuften EL Salz für ca. 20 Minuten kochen.
  • Tipp: Zum Pellkartoffeln kochen eignen sich am besten kleine, junge Kartoffeln. Ihre Schale ist besonders dünn und lässt sich daher einfacher entfernen. Achte zudem darauf, dass die Kartoffeln gleich groß sind. Dadurch garen sie gleichmäßig im Topf.
  • Die Kartoffeln abkühlen lassen und anschließend pellen und in Würfel schneiden.
  • Die Eier ebenfalls kochen (10 Minuten) und danach abkühlen lassen, abpellen und in Würfel schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und sehr fein würfeln.
  • Zum Schluss die Gewürzgurken würfeln und alles in eine Schüssel geben.

Dressing:

  • Die Zutaten für das Dressing in eine Schüssel geben und alles miteinander verrühren.
  • Abschmecken und eventuell noch etwas Salz oder Pfeffer ergänzen.
  • Das Dressing über den Salat geben und gut vermischen.
  • Den Salat zum Kühlen in den Kühlschrank stellen.

Anrichten:

  • Vor dem Servieren mit frischer Petersilie bestreuen.

Notizen

Der Kartoffelsalat passt zum Grillfleisch, Wiener Würstchen, Schnitzel oder auch Frikadellen.