Go Back
Ein Kartoffel Eintopf mit Möhren und Rindswurst in einer grauen Schale angerichtet und auf einem Küchenhandtuch fotografiert
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindswurst

Einfacher Kartoffel-Möhren-Eintopf mit leckerer Frankfurter Rindswurst
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit30 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: deutsche Kartoffelsuppe, einfach und lecker, einfacher Eintopf, Eintopf, Familienessen, Kartoffelsuppe mit Würstchen, schnelle Küche
Portionen: 4
Kalorien: 320kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Topf, Messer, Schneidebrett, Rührlöffel

Zutaten

  • 1,3 kg Kartoffeln vorwiegend festkochend oder mehligkochend
  • 5 Möhren
  • 1 Zwiebel
  • 3 Frankfurter Rindswürste
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Liter Rinder-Brühe (Gemüse-/Hühnerbrühe)
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL Majoran
  • 2 Lorbeerblätter

Anleitungen

Vorbereitung:

  • Die Kartoffeln und die Möhren schälen, anschließend die Möhren in Scheiben schneiden und die Kartoffeln grob würfeln.
    Auf einem Schneidebrett die Zutaten für Kartoffel-Möhren-Eintopf mit Rindswurst.
  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Die Wurst ebenfalls in Scheiben schneiden.
  • Tipp: Du kannst auch Wiener Würstchen, Cabanossi oder Mettenden nehmen.

Kochen:

  • In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin glasig andünsten.
    In einem Topf angedünstete Zwiebeln in Öl.
  • Dann die Möhren und die Wurstscheiben dazu geben und für 1-2 Minuten mit anbraten.
    In einem Topf angedünstete Möhren mit Rindswurst in Scheiben.
  • Anschließend mit der Brühe ablöschen und die Kartoffelwürfel dazu geben.
    In einem Topf Möhren und Frankfurter Wust in Brühe.
  • Mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen und die Lorbeerblätter mit in den Eintopf geben.
    In einem Topf Kartoffeln mit Gewürzen und Lorbeerblatt in Brühe.
  • Jetzt kommt der Deckel drauf und der Eintopf kocht für ca. 15-20 Minuten.
  • Tipp: Mit einer Gabel nach 15 Minuten prüfen ob die Kartoffeln weich sind.
  • Nach Ende der Kochzeit noch einmal abschmecken und nach Geschmack nachwürzen.

Servieren:

  • In einem Teller anrichten und mit etwas frischer, klein geschnittener Petersilie bestreuen.
    Ein Kartoffel Eintopf mit Möhren und Rindswurst in einer grauen Schale angerichtet und auf einem Küchenhandtuch fotografiert

Notizen

Dazu passt ein frisches Brot oder Baguette.