Go Back
Lammkeule aus dem Ofen mit Kartoffeln
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Lammkeule aus dem Backofen

Ein perfektes Festtagesessen ist diese Lammkeule aus dem Ofen
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit2 Stdn.
Arbeitszeit2 Stdn. 20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland
Keyword: Backofengericht, Braten für Feiertage, Familienessen, Lamm aus dem Ofen, Lamm mit Kartoffeln aus dem Ofen, Lammbraten aus dem Ofen, Lammkeule aus dem Ofen
Portionen: 6
Kalorien: 760kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Pfanne, Auflaufform, Messer, Schneidebrett, Topf für die Soße

Zutaten

  • 1,5 kg Lammkeule mit Knochen
  • 5 Knoblauchzehen
  • 800 g Kartoffeln
  • 1 Bund Suppengemüse
  • 1,5 EL Tomatenmark
  • 1 EL Paprikamark
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • ca. 1 EL Salz

Für die Soße:

  • 50 g kalte Butter
  • 2 EL Speisestärke
  • 1 EL kaltes Wasser

Anleitungen

  • Die Lammkeule waschen und trocken tupfen. Den Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden.
  • Das Suppengemüse waschen und putzen. Den Porree in Ringe schneiden, die Möhren und den Sellerie in Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen.
  • Den Backofen auf 170° vorheizen.
  • Mit einem spitzen, scharfen Messer ca. 20x in die Keule stechen und die Knoblauch-Scheiben dort hineindrücken. Das Fleisch mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver von allen Seiten einreiben.
  • Eine Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten scharf anbraten. Das Fleisch in eine Auflaufform oder in einen Bräter geben
    In einer Pfanne ein Stück Lammkeule von allen Seiten angebraten.
  • Das Suppengemüse in die Pfanne geben und andünsten, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
    Das Tomaten- und Paprikamark dazu geben und mit anrösten. Mit der Rinderbrühe aufgießen und die Lorbeerblätter hinzugeben.
    In einer Pfanne angedünstetes Suppengemüse mit Tomatenmark und Brühe.
  • Tipp: Ein Thermometer ins Fleisch stecken. Damit lässt sich der Garpunkt am besten überwachen. Die Kerntemperatur der Lammkeule sollte 58° haben.
  • Das Gemüse zum Fleisch in den Bräter geben und im vorgeheizten Backofen für ca. 1,5 bis 2 Stunden garen.
  • Achtung: Nach der Hälfte der Garzeit das Fleisch einmal wenden und die Kartoffeln mit dazu geben.
    In einer Auflaufform eine Lammkeule mit Gemüse und Kartoffeln.
  • Nach Ende der Garzeit das Fleisch in Alufolie wickeln und für 20 Minuten ruhen lassen.
  • Die Kartoffeln ebenfalls aus der Auflaufform nehmen und warm stellen.
  • Das Gemüse durch ein Sieb passieren. Die Soße abschmecken und ggf. mit Salz und Pfeffer nachwürzen.
    Gemüse in einem Sieb über einem Topf zum Passieren.
  • Die Speisestärke mit kaltem Wasser mischen und in die Soße rühren.
    Die kalte Butter in Stücke schneiden und in die Soße rühren.
    Soße mit Butter in einem Topf.
  • Tipp: Das geht am besten mit einem Schneebesen.
  • Das Fleisch anschneiden und mit der Soße und den Kartoffeln servieren.
    Auf einem grau-grünen Teller angerichtet eine aufgeschnittene Lammkeule mit Kartoffeln und Soße.

Notizen

Ich wünsche dir einen guten Appetit!