Go Back
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Galette mit Himbeeren und Heidelbeeren

Ein sommerlicher Kuchen, schnell und einfach gemacht
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Dessert
Land & Region: Frankreich, International
Keyword: backen, backen süß, einfach backen, Galette, Galette mit Früchten, Galette mit Himbeeren, Heidelbeeren, Himbeeren, Kaffeezeit, kuchen, Tarte
Portionen: 4
Kalorien: 290kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • 1 Schale, 1 Schälchen, 1 Messer, Backpapier, Nudelholz

Zutaten

Teig:

  • 300 g Mehl Dinkelmehl Type 630
  • 100 g Butter kalt in Stücken
  • 1 TL Salz
  • 100 ml Wasser kalt

Füllung:

  • 125 g Heidelbeeren
  • 125 g Himbeeren
  • 1 Kiwi
  • 2 EL Speisestärke
  • 3 EL Zucker
  • 2 EL Sahne
  • Mandelstifte

Topping

  • ein paar frische Beeren
  • ca. 8 kleine Minzblätter

Anleitungen

Teig:

  • Als erstes wird der Teig zubereitet. Dafür das Mehl mit dem Salz und dem Zucker in einer Schüssel mischen.
  • Die Butter in Stücken hinzufügen. Einmal kurz durchmischen und anschließend das kalte Wasser hinzufügen und zu einem glatten Teig verkneten.
  • Den Teig für 30-45 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  • Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze aufheizen.
  • Den Teig aus dem Kühlschrank holen.

Füllung:

  • Die Früchte in eine Schale geben, die Kiwi vorher schälen und in Scheiben schneiden anschließend halbieren.
  • TIipp: Ein paar Früchte für die Deko zu Seite stellen.
  • Die Speisestärke mit dem Zucker vermischen und vorsichtig mit den Früchten vermengen.
  • Den Teig auf einem Backpapier rund ausrollen. Dabei ist es nicht wichtig, dass der Rand gleichmäßig ist, denn die Ränder werden eingeklappt.
  • Anschließend die Früchte auf den Teig geben und dabei einen Rand von 4 cm aussparen.
  • Die Ränder des Teigs einklappen und verkleben.
  • Anschließend den Rand mit Sahne bestreichen und mit den gehobelten Mandeln bestreuen.
  • Für ca. 45 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.
  • Nach dem Backen noch ein paar frische Früchte auf die Galette geben und mit Puderzucker bestreuen. Mit den Minzblättern garnieren und servieren.
    Ein Galette mit frischen Himbeeren, Heidelbeeren und Kiwi

Notizen

Dazu passt eine Kugel Vanilleeis.