Go Back
In einer grauen Schale ein Eintopf mit Hack und Kartoffeln.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Bauerntopf mit Hackfleisch

Eine leckerer Klassiker, beliebt bei Groß und Klein
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Deutschland, German
Keyword: Bauerntopf, Bauerntopf mit Hackfleisch, Bauerntopf mit Paprika, Bauerntopf ohne Tüte, Bauerntopf selbst gemacht, Eintopf mit Hackfleisch, Fix ohne Fix, One Pot Gericht
Portionen: 4
Kalorien: 590kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • 1 Topf, 1 Pfannenwender, 1 Schneidebrett, 1 Messer, ggf. Schälmesser

Zutaten

  • 400 g Hackfleisch Rind oder gemischt
  • 500 g Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 1/2 Paprikaschote rot und gelb
  • 1 Möhre
  • 1,2 l Rinderbrühe
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1/2 TL Paprikapulver scharf
  • 1 EL Majoran getrocknet
  • 1 EL Thymian getrocknet
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • Etwas Schmand oder Crème fraîche
  • Frische Petersilie zum Servieren

Anleitungen

  • Die Kartoffeln und Möhren schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Paprikaschoten waschen und ebenfalls klein schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
    Klein geschnittenes Gemüse auf einem Schneidebrett.
  • Das Hackfleisch in einem hohen Topf krümelig braten.
    Hier sieht man, wie das Hackfleisch in einem Topf krümelig angebraten wird.
  • Als Erstes die Zwiebel und den Knoblauch mit in den Topf geben und mit andünsten.
    In einem Topf angebratenes Hackfleisch mit Zwiebelstücken.
  • Dann den Paprika hinzugeben und kurz anrösten.
    In einem Topf Hackfleisch mit Paprikastücken.
  • Tipp: Der Bauerntopf schmeckt auch lecker mit Kohl. Dazu etwas Kohl in Streifen schneiden mit dem Gemüse andüsten.
  • Das Tomatenmark mit in den Topf geben und anrösten.
    In einem Topf Hackfleisch Mischung mit Tomatenmark.
  • Die Brühe dazugießen und aufkochen lassen.
    Ein Topf mit roter Flüssigkeit.
  • Kartoffeln und Möhren in den Topf geben.
    Ein Topf mit Hackfleisch, Kartoffeln und Brühe.
  • Die Gewürze, Salz und Pfeffer hinzufügen und alles zugedeckt ca. 30 min. köcheln lassen.
    Ein Topf mit einer roten Suppe und Gewürzen.
  • Zum Schluss noch einmal abschmecken und ggf. nachwürzen
  • Mit einem Klecks Schmand oder Crème fraîche und etwas frischer Petersilie servieren!
    Eine dunkle Schale mit einem Bauerntopf aus Rinderhackfleisch, Kartoffeln und Paprika. Daneben steht der Topf mit dem Eintopf und im Hintergrund Deko.

Notizen

Dazu passt ein frisches Brot.