Go Back
Kartoffel-Auflauf mit Frikadellen in Tomatensoße in einer weißen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.
Rezept drucken
5 from 1 vote

Kartoffeln mit Frikadellen aus dem Backofen

Ein einfacher Auflauf aus Kartoffeln, Tomaten und Frikadellen.
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit50 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: International, Mediterranean
Keyword: Auflauf, Einfach kochen, Fleisch aus dem Ofen, Fleischgericht, Frikadellen, Frikadellen aus dem Ofen, Kartoffelauflauf, Kartoffeln und Frikadellen aus dem Ofen, Ofengericht, Preiswert
Portionen: 6
Kalorien: 580kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Pfanne, Auflaufform, Schüssel, Messer, ggf. Schälmesser, Schneidebrett

Zutaten

  • 600 g Kartoffeln
  • 400 g Tomaten

Für die Frikadellen:

  • 500 g Rinderhack
  • 1 Zwiebel angedünstet
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1 Ei
  • 2 EL Paniermehl
  • 1 EL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Edelsüß Paprika
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 2 EL Tomatenmark

Für die Tomatensoße:

  • 2 EL Olivenöl
  • 500 ml Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • etwas Salz
  • eine Prise Pfeffer

Anleitungen

  • Die Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
    Auf einem Schneidebrett liegen in Scheiben geschnittene Tomaten und Kartoffeln für den Kartoffel Frikadellen Auflauf.
  • Den Knoblauch und die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Petersilie waschen, trocken schütteln. Blättchen von den Stielen zupfen und fein hacken.
  • Tipp: Etwas Petersilie zum Garnieren beiseite stellen.
  • Den Backofen auf 180° Umluft aufheizen.
  • Die Zwiebel kurz in einer Pfanne mit etwas Öl andünsten bis sie glasig ist.
  • Das Hackfleisch mit Knoblauch, gehackter Petersilie, Ei und Paniermehl in eine Schale geben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Kreuzkümmel würzen. Zum Schluss die angedünstete Zwiebel dazugeben und alles gut vermischen.
    In einer Schale Hackfleisch mit Gewürzen.
  • Aus der Hackfleischmasse flache Frikadellen formen.
  • Frikadellen, Kartoffeln und Tomaten abwechselnd, überlappend in eine Auflaufform legen.
    In einer weißen Auflaufform geschichtet sieht man Kartoffel, Tomaten und Frikadellen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne oder einem Topf erhitzen. Das Tomatenmark darin anschwitzen. Mit 500 ml Rinderbrühe ablöschen. Mit Salz und Pfeffer würzen, die Lorbeerblätter dazugeben und für 2-3 Minuten kochen lassen.
    Hier sieht man in einem Topf die tomatige Soße für den Auflauf köcheln.
  • Die Tomatensoße über das Gemüse und die Frikadellen in die Auflaufform gießen.
    Auf diesem Bild ist der Auflauf mit der Soße begossen und fertig für den Backofen.
  • Den Auflauf im vorgeheizten Backofen, Umluft: 180° ca. 50 Minuten backen.
  • Aus dem Ofen nehmen und anrichten. Mit Petersilie garnieren.
    Kartoffel-Auflauf mit Frikadellen in Tomatensoße in einer weißen Auflaufform. Im Hintergrund Deko.

Notizen

Du kannst auch Auberginen mit in den Auflauf geben.