Go Back

Gulasch-Suppe mit Würstchen

Ein einfaches Gericht für jeden Tag
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit15 Min.
Arbeitszeit25 Min.
Gericht: Hauptgericht, Vorspeise
Land & Region: Deutschland
Keyword: Bratwurst, Eintopf, Gulasch, Kartoffelsuppe mit Würstchen, Suppe, Würtschen
Portionen: 4
Kalorien: 580kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Messer, Schneidebrett, Topf, Pfannenwender

Zutaten

  • 5 kleine Bratwürste
  • 3 Wiener Bockwürste
  • 1 Zwiebel
  • 2 große Möhren
  • 1 kg Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 EL Mehl
  • 1 l Fleischbrühe Hühner- oder Rinderbrühe
  • Salz und Pfeffer
  • 1 EL Majoran
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Stiele Petersilie

Anleitungen

  • Die beiden Würstchen Sorten in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Die Zwiebel schälen und würfeln.
  • Die Kartoffeln und die Möhren schälen. Kartoffeln grob würfeln und die Möhren in Scheiben schneiden.
  • Das Olivenöl in einem Topf erhitzen und zuerst die Würstchen für 3-4 Minuten darin anbraten und herausnehmen.
    In einem Topf klein geschnittene Würstchen angebraten in Öl.
  • Die Zwiebel mit etwas Öl in den Topf geben und andünsten. Das Tomatenmark hinzugeben und mit anrösten.
  • Die Kartoffel- und Möhren-Würfel dazu geben und kurz für 1 Minute andünsten.
    In einem Topf Kartoffel- und Möhren-Würfel.
  • Mit Mehl bestäuben und anschwitzen.
    In einem Topf Kartoffeln und Möhren mit Mehl bestäubt.
  • Anschließend die Fleischbrühe in den Topf geben und mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Das Lorbeerblatt mit in die Suppe geben.
  • Die Suppe für 15 Minuten köcheln lassen.
  • Anschließend die Würstchen wieder in den Topf geben und erwärmen. Nochmal abschmecken und ggf. nachwürzen.
  • Die Petersilie waschen und groß verkleinern. Zum Servieren über die Suppe streuen.
    In einer braunen Schale eine Gulasch-Suppe mit Würstchen.

Notizen

Mit einem Klecks Crème fraîche lässt sich die Suppe auch verfeinern.