Go Back
Auf einem hellen Teller angerichtet Blitz Bolognese mit Basilikum und Parmesan.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Spaghetti mit Blitz Bolognese

Eine schnelle und leckere Hackfleischsoße
Vorbereitungszeit15 Min.
Zubereitungszeit30 Min.
Arbeitszeit45 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian
Keyword: Bolo, Bolognese, Bolognese schnell, Hackfleischsoße, Italienische Hackfleisch Soße, Nudeln, Pasta, Schnelle Bolognese, Tomatensoße, Tomatensoße mit Hackfleisch
Portionen: 4
Kalorien: 680kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Schneidebrett und Messer, Topf, Pfanne und Pfannenwender

Zutaten

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 2 kl. Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Möhren
  • 1/4 Sellerie
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Rotwein
  • 1 Dose gehackte Tomaten
  • 1 Dose passierte Tomaten
  • 250 ml Rinderbrühe
  • 2 Lorbeerblätter
  • 1 EL Thymian frisch, TK, oder getrocknet
  • 1 EL Oregano frisch, TK, oder getrocknet
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • etwas Parmesan gerieben

Anleitungen

  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Möhre und den Sellerie schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • In einer heißen Pfanne zuerst das Hackfleisch scharf und krümelig anbraten.
    In einer schwarzen Pfanne krümelig angebratenes Hackfleisch.
  • Dann die Zwiebeln und den Knoblauch hinzufügen und mit andünsten.
    In einer Pfanne angebratenes Hackfleisch mit Zwiebeln.
  • Jetzt die Möhren und den Sellerie dazugeben und kurz mit andünsten.
    In einer Pfanne angebratenes Hackfleisch mit Möhren und Sellerie-Würfel.
  • Das Tomatenmark hinzufügen und anrösten.
  • Den Rotwein aufgießen, verdampfen und auskochen lassen.
  • Tipp: Wenn Kinder mitessen, den Wein durch roten Traubensaft ersetzen oder einfach weglassen und ein wenig mehr Brühe verwenden.
  • Die Rinderbrühe, gehackte Tomaten und passierte Tomaten hinzugeben.
    In einer Pfanne Hackfleisch-Tomatensoße.
  • Die Gewürze und die Lorbeerblätter hinzufügen und für 30 Min. köcheln lassen.
    In einer Pfanne Hackfleisch-Soße mit Tomaten und Gewürzen.
  • Die Nudeln in ausreichend Salzwasser nach Packungsanleitung garen.
  • Die Spaghetti mit der Bolognese Soße servieren und etwas geriebenen Parmesan darüber geben.
    Auf einem hellen Teller angerichtet Blitz Bolognese mit Basilikum und Parmesan.

Notizen

Du kannst die Bolognese Soße auch mit anderen Nudeln, wie Penne oder Fusilli servieren.