Go Back
Italinische Hackbällchen mit Spaghetti angerichtet in einer grauen Schale mit Parmesan und Basilikum garniert.
Rezept drucken
5 von 1 Bewertung

Italienische Hackbällchen mit Spaghetti

Würzige Hackfleischbällchen in Tomatensoße, einfach und lecker
Vorbereitungszeit20 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit40 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Italian
Keyword: Hackbällchen, Italienisch, Italienische Hackbällchen in Tomatensoße, Meatballs, Tomatensoße
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 590kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Pfanne, Topf, Schüssel, Pfannenwender, Messer und Schneidebrett

Zutaten

  • 300 g Dinkel Spaghetti

Hackbällchen

  • 600 g Hackfleisch gemischt Rind/Lamm
  • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 2 TL Knoblauchpulver
  • 2 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 EL getrocknete italienische Kräuter
  • 1 Ei

Tomatensoße

  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 800 g gehackte Tomaten

Außerdem:

  • etwas frischen Parmesan gerieben oder gehobelt
  • ein paar Basilikum Blätter

Anleitungen

Hackfleischbällchen:

  • Das Hackfleisch in eine Schüssel geben und mit Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Paprikapulver und italienischen Kräutern kräftig würzen. Das Ei dazu geben und verkneten anschließend zu kleinen runden Bällchen formen.

Tomatensoße:

  • Die Frühlingszwiebel waschen und in Ringe schneiden.
  • Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken.
    Auf einem Schneidebrett klein geschnittene Frühlingszwiebel in Ringe und Zwiebeln und Knoblauch in Würfel.
  • In einer Pfanne Olivenöl erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Lauch darin andünsten. Tomatenmark und Zucker hinzugeben und mit anrösten.
    In einer Pfanne angedünstete Zwiebel und Frühlingszwiebeln.
  • Die gehackten Tomaten dazu geben mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Die Hackbällchen hineinsetzen und bei schwacher Hitze 15 Minuten köcheln lassen.
    In einer Pfanne kleine italienische Hackbällchen in Tomatensoße.
  • Während die Hackbällchen garen die Spaghetti in Salzwasser nach Packungsanweisung kochen.
  • Spaghetti mit den Hackbällchen vermischen und mit Parmesan bestreut servieren.
    Italinische Hackbällchen mit Spaghetti angerichtet in einer grauen Schale mit Parmesan und Basilikum garniert.

Notizen

Mit Basilikum garnieren!