Go Back

Lachs-Kuchen, herzhafter Hefeteig-Kuchen

Herzhafter Hefeteig-Kuchen mit Lachs und leckeren Parmesan Streuseln.
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit40 Min.
Arbeitszeit1 Std. 10 Min.
Gericht: Buffet, fingerfood
Land & Region: Norwegen
Keyword: Hefeteig, Hefeteigkuchen mit Lachs, Herzhaft backen, Herzhafter Kuchen, Lachs, Lachs Kuchen, Parmesan Streusel
Portionen: 6
Kalorien: 315kcal
Autor: Lydia

Zutaten

Hefeteig:

  • 1 Würfel Hefe
  • 500 g Mehl Weizen Typ 405 oder Dinkel Type 630
  • 250 ml Wasser
  • 1 Prise Zucker
  • 2 EL Öl
  • 1 TL Salz

Belag:

  • 400 g Creme fraiche
  • 40 ml Milch
  • 1 Bund Dill
  • 1 Stange Lauch oder Porree
  • 400 g Stremellachs natur
  • 3-5 Stangen grüner Spargel
  • Salz und Pfeffer

Parmesan Streusel:

  • 200 g Mehl
  • 120 g Parmesan frisch gerieben
  • 140 g kalte Butter in Stücken

Anleitungen

Teig ohne Thermomix:

  • Die Hefe in das lauwarme Wasser bröseln und mit dem Zucker zusammen unter Rühren auflösen lassen. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  • Dann das Mehl, das Salz und das Olivenöl dazu geben und zu einem glatten Teig verkneten.
    Fertig gekneteter Hefeteig zu einer Kugel geformt in einer grauen Schale.
  • Den Teig an einem warmen Ort ca. 60 Minuten zugedeckt gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.

Mit Thermomix (oder ein anderes Küchengerät):

  • Das Wasser mit dem Zucker und der Hefe in den Mixtopf geben und 3 Min./37°/Stufe 2 aufgehen lassen.
  • Anschließend Mehl, Salz und Olivenöl dazugeben und 5 Min./Knetstufe zu einem geschmeidigen Teig kneten.
  • In eine Schüssel geben und an einem warmen Ort 60 Min. gehen lassen bis sich das Volumen verdoppelt hat.
    In einer grauen Schale ein aufgegangener Hefeteig.

Den Lachs-Kuchen backen:

  • Den Backofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen.
  • Die Crème fraîche mit der Milch, dem Salz und dem Pfeffer verrühren.
  • Dill waschen und klein hacken, den Spargel waschen. Den Lauch waschen und in Streifen schneiden. Alles mit der Crème fraîche verrühren.
  • Den Lachs grob in Stücke zerteilen.
  • Den Parmesan reiben. Aus der Butter, dem Parmesan und dem Mehl Streusel kneten.
  • Den Teig auf Backblechgröße ausrollen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen. Zuerst mit der Crème fraîche Masse bestreichen.
    Ein Hefeteig mit Crème fraîche und Kräutern bestrichen.
  • Anschließend den Lachs und den Spargel darüber geben.
    Ein Hefeteig auf einem Backblech belegt mit Spargel und Lachs.
  • Zum Schluss mit dem Parmesan Streuseln bestreuen. Im vorgeheizten Backofen für ca. 40 Min. backen bis der Teig schön braun ist.
    Ein Hefeteig belegt mit Lachs, Spargel und Parmesan Streusel.
  • Der Hefeteig-Kuchen mit Lachs schmeckt warm aus dem Ofen am besten.
    Auf einem weißen Teller ein Stück Lachs-Kuchen mit Parmesan Streuseln. Im Hintergrund Deko.