Go Back
Auf einem schwarzen Teller angerichtet 3 selbstgemachte Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und einer Dill-Senf-Soße. Im Hintergrund eine Schale mit Kartoffeln und eine Schale mit Dill-Senf-Soße.
Rezept drucken
5 von 3 Bewertungen

Fischstäbchen mit Dill-Senf Soße

Selbst gemachte Fischstäbchen
Vorbereitungszeit30 Min.
Zubereitungszeit20 Min.
Arbeitszeit50 Min.
Gericht: Hautpgericht
Land & Region: German
Keyword: Dill-Senf-Soße, Essen mit Kindern, Fisch, Fischgericht, Fischstäbchen, Fischstäbchen mit Soße, Frisch kochen, Frisch und lecker, Gesunde Küche, Seelachs, selbstgemachte Fischstäbchen
Portionen: 4
Kalorien: 620kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Topf, Pfanne, Schneidebrett und Messer, 3 Teller zum Panieren

Zutaten

Salzkartoffeln:

  • 700 g Kartoffeln vorwiegend festkochend
  • 1 EL Salz

Fischstäbchen:

  • 4 St. Seelachsfilet
  • Salz, Pfeffer
  • Zitronensaft

Zum Panieren:

  • 2 Eier
  • ca. 5 EL Mehl
  • ca. 5 EL Paniermehl

Soße :

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Butter
  • 2 EL Mehl
  • 250 ml Milch
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 1 EL Senf
  • 100 g Kräuterfrischkäse
  • 2 EL Dill, gehackt frisch oder TK
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • (1 Prise Muskat)

Außerdem:

  • Öl zum Braten

Anleitungen

  • Die Kartoffeln waschen, schälen und in Salzwasser ca. 20 Min. garen. Anschließend abgießen.

Soße:

  • Die Zwiebel schälen und fein würfeln.
  • Die Butter in einem Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig andünsten.
  • Mit Mehl bestäuben und anschwitzen.
  • Mit Milch und Brühe unter Rühren ablöschen. Aufkochen lassen.
  • Senf und Frischkäse einrühren, mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebenen Muskat abschmecken.
  • Für 10 Min. köcheln lassen.

Fischstäbchen:

  • Den Fisch abspülen und trocken tupfen und in 3x10 cm große Rechtecke schneiden.
    Auf einem Schneidebrett liegt Fisch, in 3x10 cm Streifen geschnitten.
  • Von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und mit Zitronensaft beträufeln.
  • Tipp: Wenn du Fisch aus der Tiefkühltruhe verwendest, muss dieser erst komplett aufgetaut sein.
  • 3 Teller zum Panieren aufstellen. 1.Teller Mehl, 2.Teller Eier, verquirlt, 3. Teller Paniermehl.
    Vier Teller zum Panieren mit Mehl, Paniermehl, Ei und Fisch.
  • Jetzt das Fischfilet nacheinander in Mehl dann in Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden.
    Fertig panierte Fischstäbchen auf einem Teller.
  • Eine Pfanne mit ausreichen Öl erhitzen und die Fischstäbchen bei mittlerer Hitze von beiden Seiten knusprig anbraten.
    In einer Pfanne mit Öl Fischstäbchen, die gebraten werden.
  • Die Fischstäbchen mit Kartoffeln und Soße anrichten, mit etwas Petersilie oder Schnittlauch bestreuen.
    Auf einem schwarzen Teller angerichtet 3 selbstgemachte Fischstäbchen mit Salzkartoffeln und einer Dill-Senf-Soße. Im Hintergrund eine Schale mit Kartoffeln und eine Schale mit Dill-Senf-Soße.
  • Servieren und genießen. Guten Appetit.
    3 selbstgemachte Fischstäbchen mit 3 kleinen Kartoffeln auf einem grauen Teller. Unter und auf den Kartoffeln eine Dill-Senf-Soße. Im Hintergrund Deko