Go Back
In einer braunen Schale Spaghetti mit Garnelen in Kräuterbutter. Im Hintergrund Deko.
Rezept drucken
5 from 2 votes

Garnelen Pasta mit Kräuterbutter und Knoblauch

Schnelle Garnelen mit Kräuterbutter, einfach und köstlich in 20 Minuten
Vorbereitungszeit10 Min.
Zubereitungszeit10 Min.
Arbeitszeit20 Min.
Gericht: Hauptgericht
Land & Region: Deutschland, International
Keyword: Garnelen in Kräuterbutter, Kochen für jeden Tag, Kochen mit wenig Zutaten, Nudel Gericht, One Pot Rezepte, One-Pot-Pasta, Pasta mit Garnelen, Schnelle Pasta, Was koche ich heute
Portionen: 2
Kalorien: 540kcal
Autor: Lydia

Equipment

  • Messer, Schneidebrett, Pfannenwender, Pfanne, ggf. Spaghettizange

Zutaten

  • 250 g Nudeln Spaghetti oder Linguini
  • 250 g Garnelen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Kräuterbutter
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Salz
  • ½-1 TL Pfeffer
  • ½-1 TL Chiliflocken
  • 100 ml Weißwein alternativ Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 1 EL Zitronensaft
  • 5 Stiele frische Petersilie oder 2 EL aus der TK
  • Etwas Nudelwasser ca. 100-150 ml
  • Etwas geriebener Parmesan ca. 2 EL

Anleitungen

  • Als Erstes die Nudeln nach Packungsanleitung in ausreichend Salzwasser al dente kochen und abgießen.
  • Achtung: Etwas von dem Nudelwasser auffangen. Das Nudelwasser brauchen wir noch.

Für die Vorbereitung:

  • Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein schneiden.
  • Wenn du frische Petersilie verwendest, die Petersilie waschen, trocken schütteln und klein hacken.
  • Eine große Pfanne mit dem Olivenöl und der Kräuterbutter erhitzen.
    In einer Pfanne zerlassene Kräuterbutter mit Öl.
  • Den Knoblauch mit den Zwiebeln darin andünsten.
    In einer Pfanne angedünstete Zwiebeln in Öl.
  • Anschließend die Garnelen dazu geben und unter Wenden von beiden Seiten für 2 Minuten anbraten.
    In einer Pfanne angebratene Garnelen mit Butter und Zwiebeln.
  • Achtung: Den Herd nicht auf höchste Stufe drehen. Die Garnelen werden bei hoher Hitze trocken.
  • Die Garnelen mit Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und den Zitronensaft dazu geben.
    In einer Pfanne gebratene und gewürzte Garnelen in Kräuterbutter.
  • Den Weißwein in die Pfanne geben und aufkochen lassen und für 5 Minuten einköcheln lassen.
    In einer Pfanne Garnelen in Kräuterbutter mit Weißwein.
  • Tipp: Statt Weißwein kannst du auch Brühe verwenden. Zum Beispiel Gemüsebrühe.
  • Anschließend die Petersilie dazu geben.
    In einer Pfanne Garnelen in Kräuterbutter mit Petersilie.
  • Die vorgekochten Nudeln mit in die Pfanne geben, etwas Nudelwasser dazu geben und vermischen.
    In einer Pfanne Spaghetti mit Garnelen und Kräuterbutter.
  • Tipp: Ich gebe ca. 100-150 ml Nudelwasser zu den Spaghetti.
  • Die Garnelen Pasta abschmecken und ggf. noch etwas nachwürzen.
  • Zum Schluss den geriebenen Parmesan über die Spaghetti Garnelen Pasta geben und leicht unterrühren.
    In einer Pfanne Spaghetti mit Garnelen und Parmesan Käse.
  • Die Garnelen Pasta in Schälchen füllen und servieren.
    Garnelen Pasta mit Kräuterbutter und Knoblauch in einer grauen Schale serviert.

Notizen

Dazu passt ein frischer Salat.
 
Die Reste in einen Behälter geben und bis zu 3 Tage im Kühlschrank lagern. Die Pasta in einer Pfanne oder in der Mikrowelle aufwärmen.