Erstausstattung für die Küche – Checkliste Küchenutensilien

Diese hilfreichen Küchenutensilien dürfen in keiner Küche fehlen. Vom Pfannenwender bis zum Schneebesen, ich sage dir, was du brauchst. Eine weitere Checkliste zum Thema Küchengeräte findest du hier.

Die Basics der Küchenausstattung für Küchenutensilien:

 

Schneidebretter in verschiedenen Größen zum Schnippeln und Schneiden oder auch als Frühstücks- oder Anrichte-Brettchen zu verwenden.

Ein Messer-Set mit einem Fleischmesser, einem Kochmesser und einem kleinen Messer gehört in jede Küche. Für ein gutes Schneideerlebnis solltest du auch nicht die günstigsten Messer kaufen. Wenn du deine Messer gut behandelst und sie regelmäßig schärfst, hast du sehr lange was davon.

Ein Kochgeschirr Set aus Silikon ist super praktisch und du musst dir nicht alle Küchenhelfer einzeln zusammen suchen. Von der Spaghettizange über den Schneebesen bis zum Backpinsel hast du alle dabei. Mit dem Silikonset zerkratzt du auch keine Pfannen, super praktisch! 

Mit dieser Reibe schneidest du Gemüse, Obst oder Kartoffeln in Würfel, Scheiben oder Streifen. Die Reibe gibt es in verschiedenen Farben. Ich empfehle dir die Reibe in der Farbe Rot oder Orange zu kaufen. Da sieht man Verfärbungen von Karotte, Paprika oder auch rote Beete nicht so schnell.

Ein Flaschenöffner für Wein, Prosecco oder auch Bier darf selbstverständlich auch nicht fehlen. Spätestens beim ersten Besuch von Freunden und Familie wird dieser dringend benötigt. 

Ein Dosenöffner zum Öffnen von Dosen und Konserven. 

Des Weiteren benötigst du eine scharfe Küchenschere

Mit dem Sparschäler schälst du Gemüse wie Karotten, Kartoffeln oder Spargel. Es gibt verschiedene Sparschäler und jeder liegt anders in der Hand. Ich verwende diesen seit vielen Jahren.

Ein Nudelsieb benötigst du zum Abgießen von Pasta oder Gemüse. Dieses Sieb ist faltbar und spart damit viel Platz in der Küche. 

Wer sich nicht die Finger verbrennen möchte, sollte auch unbedingt an Topflappen und Ofenhandschuhe denken.

Küchenhandtücher aus Baumwolle zum Abtrocknen.

Ein paar Extras an Küchenutensilien die auch nützlich sind: 

Elektrischer Salz- und Pfefferstreuer machen sich gut auf dem Esstisch. 

Ein Mörser zum Zermahlen von Gewürzen.

Eine Salatschleuder erleichtert das Waschen von Salat.

Ein schönes Salatbesteck verschönert den Esstisch. 

 

 

*Hinweis: Dieser Beitrag beinhaltet Affiliate-Links, die mir eine kleine Provision einbringen, wenn du Produkte darüber kaufst. Für dich entstehen dabei keine zusätzlichen Kosten.